Leider kein Podiumsplatz in Karlsbad

DSC 0790

Mit einer kleinen Enttäuschung im Herrenbewerb endet der Karlovy Vary Halbmarathon für uns. Als Favoriten gestartet, versuchten der Vorjahressieger Daniel WANJIRU und unser Italienspezialist Thomas LOKOMWA vom Start weg aufs Tempo zu drücken. Bei nahezu optimalen Bedingungen – nach einem Gewitter hatte es rechtzeitig aufgeklart – bekam Daniel leider bereits nach 5km bei einer Bergabpassage massives Seitenstechen. Nie zuvor hatte er derartiges im Laufe eines Wettkampfes zuvor gespürt und da Kilometer für Kilometer eher stärker wurde und ihn massiv behinderte mußte er die Spitzengruppe ziehen lassen und wenige km danach sogar aufgeben. Bitter, wenn man als Titelverteidiger an den Start gegangen war und sich so gezielt auf diesen Lauf vorbereitet hatte. Aber so ist der Sport und nicht immer erfüllen sich alle Erwartungen und Wünsche. Lokomwa zeigte ein sehr tapferes Rennen. Aufgrund seiner vielen Starts im heurigen Jahr und der bereits bestrittenen 2 Halbmarathons in den vergangenen Wochen (beide gewonnen) war aber bereits vor dem Rennen klar, dass ihm vermutlich die letzte Spritzigkeit fehlen würde. So kam es auch aber er bestätigte mit einem 4. Platz in 62.57 seine Klasse und Konstanz! Nach einer Regenerationsphase und einem gezielten Aufbau freuen wir uns jetzt schon sehr darauf ihn bei Kärntenläuft im August wieder in Topform in Europa begrüßen zu dürfen.

Mary Wangari WANJOHI lauft persönliche Bestzeit! Nur eine Woche nach ihrem Sieg in Radenci bestätigt Wangari ihren Aufwärtstrend und die guten Leistungen unseres Damenteams in der heurigen Saison. Sie lauft ein konzentriertes und taktisch gutes Rennen, lasst die zu schnelle Spitzengruppe nach 5km ziehen und lauft konstante Kilometerzeiten. Diese Taktik kommt ihr auf den letzten Kilometern zu Gute und sie holt Plätze auf und belegt nur wenige Sekunden hinter der Drittplatzierten den 4. Platz. Wie Lokomwa knapp am Podium vorbei aber mit der persönlichen Bestzeit von 72.00 eine tadellose Leistung, zu der wir ihr ganz herzlich gratulieren! Well done Wangari!!

Ergebnisse

Euer run2gether Team

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.