Streckenrekord beim Erzberglauf

DSC02380

Rückblick auf vergangenen Samstag: der ERZBERGLAUF

Der Erzberg wurde heute von vielen Run2gether AthletInnen bezwungen. Für Kosgei war es von Beginn an ein einsames Rennen an der Spitze und endete mit einem eindeutigen Sieg. Der ORF verfolgte sein Rennen vom Start weg und fieberte mit mir im Ziel, ob Kosgei den Streckenrekord knacken konnte, doch es war leider sehr lange nicht klar, ob seine Zeit reichen wird. Dank des Einsatzes des Veranstalters wurde seine Zeit als neuer Rekord anerkannt, da sich herausstellte, dass die heutige Strecke um 450 m länger war, als die Vorjahresstrecke, die Freude war nach dem stundenlangen Warten bei allen riesengroß.
Viele weitere gute Ergebnisse gab es bei den vielen teilnehmenden Mitgliedern. http://results.pentek-timing.at/results/show_results.php?veranstnr=12705
Einen Sieg in der mixed Teamwertung durch Kosgei, Martina und Robert
Einen zweiten Platz in der Damenteamwertung durch Ingrid, Birgit und Dagmar
Eine tolle Veranstaltung, eine einzigartige Kulisse, ein hartes Rennen gegen Hitze, Staub und Schotter und einem zum Schluss noch sehr langem steilen Anstieg, verlangten von Neulingen und Berglauferfahrenen Kondition und mentale Stärke ab.
Gratulation an alle Finisher!
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.