Am Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung beim Muttersberglauf

,
Am Weg Zum Start Beim Muttersberglauf

Nach dem letztjährigen Doppelsieg bei Damen und Herren durch Lucy Wambui MURIGI und Francis Maina NJOROGE gingen heute vier unserer Run2gether Athleten an den Start zum 32. Muttersberglauf in Bludenz.

Vor dem Start zum Muttersberglauf

Vor dem Start zum Muttersberglauf

Die anspruchsvolle 7,5 Km lange Strecke von der Fußgängerzone in Bludenz führt die Läufer bis zum Bergrestaurant am Muttersberg. Bei trockenen Wetterbedingungen am Start waren dabei knackige 840 Hm zu bewältigen! Der wechselnde und nasse Untergrund von steilen Wald- und Wegpassagen forderte dabei den Teilnehmern alles ab.
Unsere Berglaufspezialistin Lucy Wambui MURIGI, Vorjahressiegerin auf dieser Strecke, wollte ihren Erfolg auch heuer wiederholen, während die Strecke für unsere teilnehmenden Herren Robert Surum PANIN, Paul Kariuki MWANGI und Stephen Ndungu KIARIE unbekannt war.
Nach dem Start in Bludenz setzten sich unsere Läufer in gewohnter Manier von Beginn an die Spitze des Feldes. Unsere Athleten liefen als Dreiergruppe vorne weg, während sich Lucy nur kurz dahinter schnell vom Frauenfeld absetzen konnte!
Nach ca. 2 Km konnte Paul seine Kollegen hinter sich lassen und erreichte als erster die Ziellinie in 36.25. Dahinter folgte unser Masai Surum auf Platz 2! Kiarie musste sich kurz vor dem Ziel dem neuen Vorarlberger Meister Jakob MAYER geschlagen geben und finishte als Vierter! Congratulations to all!

Lucy erreichte einen klaren Start-Ziel Sieg in 43.17 und konnte somit ihren Erfolg aus dem Vorjahr souverän verteidigen! Very well done Lucy! Die Sonne im Ziel scheint nun mit unseren Läufern um die Wette!

Wir gratulieren unseren Run2gether Athleten zu ihren tollen Leistungen und wünschen ihnen schnelle Erholung. Nach der Siegerehrung machen sie sich nun auf dem Weg zur Seiser Alm, wo wir wie vergangenes Jahr unsere Sommerlaufwochen im Hotel Cendevaves am Monte Pana starten. Wir wünschen unseren ersten Laufgästen 2016 eine wunderschöne Laufwoche im Grödnertal und freuen uns schon sehr, wenn wir ab Sonntag 19. Juni unsere Gäste in unserer neuen Laufwochenheimat am Hochrindl in den Kärntner Nockbergen begrüßen dürfen!
Informationen und Buchungsmöglichkeit zu unseren Sommerlaufwochen findest du hier: Sommerlaufwochen Hochrindl

Vielen Dank an dieser Stelle auch an Isolde HÖFINGER-PATTIS für die Betreuung unserer Athleten und nochmals herzlichen Glückwunsch zu deinem gestrigen jugendlichen runden Geburtstag!

Unsere vier Athleten mit Betreuerin Isolde

Unsere vier Athleten mit Betreuerin Isolde

Euer Run2gether Team

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.