Debüt für Simon und Samuel

DSC 0588titel

Mit 2 Stunden Verspätung landeten gestern Simon Kiruthi MUTHONI und Samuel Njeru KARANI erstmals in Europa. Es war die erste Reise ins Ausland für sie und dementsprechend spannend und voller neuer Eindrücke war der Flug und der erste Tag in Österreich. Nach dem Ausschlafen in unserem gemütlichen Quartier bei der Therme Loipersdorf (www.birkenhof.st) stand Relaxen am Programm ehe es am frühen Abend zusammen mit Veronicah Njeri MAINA nach Mondsee ging. Nach der Regen bzw. Überschwemmung bedingten Absage im Vorjahr freuen wir uns besonders auf den 21km Klassiker am Mondsee. Heuer sollte das Wetter passen und Vero, Simon und Samuel, der noch etwas an einer Verkühlung leidet, fiebern ihrem Start entgegen. Für die Debütanten heisst es in den kommenden Wochen in erster Linie Erfahrung sammeln, wobei vor allem Simon in den letzten Wochen in Kenia eine ausgezeichnete Form zeigte und sich für seine Starts in Europa viel vorgenommen hat. Wir wünschen allen 3 alles Gute und drücken fest die Daumen!

Euer run2gether Team

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.