Cross Country Competion

Während wir uns im winterlichen Europa mit lockeren Läufen durch oftmals herrliche Winterlandschaften fit halten, absolvieren unsere Athleten intensive Trainingseinheiten, um sich für hoffentlich bald kommende Wettkampfeinsätze vorzubereiten.

Besuchen wir also heute die Trainingsgruppe rund um unser Läuferehepaar Teresiah Kwamboka OMOSADickson Simba NYAKUNDI  mit Brian Misiani NYANGARESI, Paul Machoka, Nancy Kerubo KERAGE und Ronah Nyaboke NYABOCHOA.

Teresiah, Simba, Brian, Paul, Nancy  und Ronah  trainieren in Kissi, das rund 230 km westlich von unserem Camp in Kiambogo liegt und nur 50 km entfernt vom Viktoria See in Uganda ist.
Die von Simba angeführte Trainingsgruppe der „Lions“ macht neben Longruns und Speedwork auf der Laufbahn natürlich auch umfangreiche Gymnastikeinheiten.

Gemeinsam geht es auch zu kleineren Wettkämpfen, bei denen sich vor allem Teresiah und Simba, wie schon im Vorjahr, immer wieder im Spitzenfeld ganz vorne wiederfinden.

300 km östlich von Kiambogo, also genau in die entgegengesetzte Richtung der „Lions“-Trainingsgruppe, lebt Japhet Mutwiri MWENDA mit seiner Familie in Kigari. Die nächst größere Stadt heißt Embu.

Japhet lebt mit seiner Frau Agnes und Söhnchen Emmanuel in einem kleinen gemieteten Haus, von wo er auch seine täglichen Trainingsläufe startet.

Es ist ihm ein besonderes Anliegen seine Paten und all seine Freunde in Europa recht herzlich zu grüßen und ein riesengroßes Asante sana für die laufende Unterstützung zu übermitteln!

Auch die Lions-Gruppe schickt allen run2gether Freunden herzliche Grüße und freut sich auch auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen in Europa!

Euer run2gether Team

25. Jän. 2021