Nun sind wir richtig im Sommer 2022 angekommen: der Start unserer Sommerlaufwochen in Kals am Großglockner ist gut geglückt, inklusive der Premiere eines neuen Laufbewerbs, für den sich unter anderem run2gether verantwortlich zeichnet und über den wir hier berichten: 1. Kalser Panorama Trail
Kurzentschlossene können noch unsere Höhenlaufwochen in Kals in Osttirol buchen, wir haben Restplätze zu vergeben!

Für unsere kenianischen Athleten waren an diesem Wochenende durchaus anspruchsvolle Strecken und Bewerbe in Österreich, Deutschland und Italien zu bewältigen. Wie es ihnen dabei ergangen ist, könnt ihr im folgenden Bericht verfolgen:

Schneeberglauf, Österreich

Für Patrick KIPNGENO und Japhet Mutwiri MWENDA ging es am Samstag von Wien aus nach Puchberg in Niederösterreich. „Mensch gegen Maschine“ hieß es in der Ausschreibung der Veranstalter, denn die 10 Km lange Strecke verläuft größtenteils neben der Schneebergbahn entlang und sieht für die Teilnehmer eine Höhendistanz von 1.200 Hm vor. Somit läuft man auf Tuchfühlung mit der dampfbetriebenen Zahnradbahn und es gilt schneller als die Nostalgiebahn „Zaki“ ins Ziel am Bergbahnhof zu gelangen.
Patrick hatte schon vergangenen Sonntag beim WMRA Weltcup in Portugal gezeigt, dass er am Berg wirklich sehr stark einzuschätzen ist. Er ließ auch am Schneeberg keinen Zweifel aufkommen, dass ein Sieg über ihn geht. Mit fast 5 Minuten Vorsprung musste auch Japhet anerkennen, dass Patrick derzeit als Nr 1 unserem Berglauf-Team zu handeln ist. Japhet belegt den 2. Platz und schaffte den Zieleinlauf auch noch vor Zaki, die knapp eine Minute später den Zielbahnhof erreichte! Herzlichen Glückwunsch!

Den Rücktransport übernahm Zaki und brachte die Läufer zurück nach Puchberg – eine besondere Erfahrung auch für unsere Athleten, die sichtlich Spaß dabei hatten.

Ergebnisse Schneeberglauf

Hamburg Halbmarathon, Deutschland

Am vergangenen Freitag reisten Joyce Muthoni NJERU, Isaac Kipkemboi TOO und Mathew SAMPERU von Wien nach Bremen und weiter nach Oldenburg, wo sie sich auf den Halbmarathon in Hamburg vorbereiteten.
Für Joyce war die Strecke eine spannende Aufgabe, hat sie sich doch seit letztem Jahr auf den Berglauf spezialisiert. Isaac bestritt seinen ersten offiziellen Halbmarathon und Mathew galt als ein Mitfavorit auf den Sieg. Ein Platz auf dem Podium war das erklärte Ziel unserer Athleten in Hamburg.
Die Streckenrekorde bei Damen (1:10:13, 2018) und Herren (1:00:13, 2015) erzählen von internationaler und starker afrikanischer Besetzung. So war das Elitefeld am vergangenen Sonntag, wie zu erwarten, groß. Leider war auch die Hitze um 9.00 schon groß, das Thermometer zeigte beim Start schon 22°C, so hieß es für alle Teilnehmer, den weiter ansteigenden Temperaturen zu trotzen.

Joyce, die ihre PB erst im März 2022 in Turin auf 1:13:23 verbessern konnte, verfehlte zwar das Podium um eine Minute, durfte aber mit ihrer Leistung unter den heißen Bedingungen zufrieden sein.
Issac kämpfte bis zum Schluss ums Podium mit und gab alles, blieb allerdings bei seinem Debüt in 1:03:19 als 5. hinter seinen Möglichkeiten. Er musste wohl auch den hohen Temperaturen Tribut zollen. Enttäuscht über seine Leistung belegte Mathew mit 1:08:35 nur den 13. Gesamtrang. Cheer up guys!

Ergebnisse Hamburg Halbmarathon

Corsa al Monte Faudo, Italien

Philemon Ombogo KIRIAGO und Simon Mwangi WAITHIRA waren die Protagonisten in Imperia in Ligurien. Die Aufgabe war einen 25 Km Lauf und 1.150 HM mit Ziel auf dem Monte Faudo mit Blick auf die ligurische Küste zu bewältigen. Die zunehmend immer steiler werdende Strecke verlief größteils auf der Straße.

Auch bei diesem Lauf waren die Temperaturen schon am Start sehr hoch. Trotzdem setzte sich Philemon durch und konnte diesen Bewerb mit beeindruckenden Vorsprung von 3 Minuten für sich entscheiden. Einmal mehr bewies er seine gute Form und zeigt sich bereit für zukünftige Einsätze im Berglauf Weltcup!
Simon konnte auf der anspruchsvollen Strecke leider nicht mithalten und verpasste das Podium als 4. doch deutlich um 1 1/2 Minuten.

Ergebnisse Monte Faudo

Euer run2gether Team