Starke Leistungen bei diversen Stadtläufen

11141356 10153283778235795 8097835242315502745 N

Starts bei Stadtläufen und ein schöner Landschaftslauf prägten das vergangene Wochenende.

Stadtlauf in Frohnleiten
Für Veronicah MAINA und Robert SURUM ging es am Samstag zum Stadtlauf nach Frohnleiten in die schöne Steiermark. Großartig organisiert und mit viel Engagement war die ganze Stadtgemeinde auf den Beinen, um die 550 Starter in mehreren Bewerben optimal zu betreuen. Insgesamt waren dazu rund 70 Freiwillige im Einsatz, ohne deren Hilfe derartige Veranstaltungen niemals möglich wären. Auch von Run2gether sei an dieser Stelle einmal ein herzlicher Dank ausgesprochen!
Veronicah wurde vom Platzsprecher als Titelverteidigerin ganz besonders herzlich begrüßt. Die Strecke wurde zwar gegenüber dem Vorjahr etwas abgeändert, trotzdem zählte Veronicah ebenso wie unser Robert auch heuer wieder zu den absoluten Favoriten.
Der Hauptlauf ging über 9,6 km und musste in einem Rundkurs über zwei Runden bewältigt werden. Robert drückte von Beginn an aufs Tempo und kam nach der ersten Runde nach 15 Minuten überlegen führend zur zweiten Runde, während von den gleichzeitig gestarteten Hobbyläufern, die nur eine Runde zu absolvieren hatten, noch weit und breit niemand zu sehen war.
Sensationell war allerdings heute Veronicah unterwegs, die nach der ersten Runde am dritten Gesamtplatz lag, also nahezu alle Männer des Feldes bereits hinter sich gelassen hat.
Nach 32.08 min finisht SURUM ganz überlegen und nur unsere Vero konnte mit 33.13 min annähernd bis zum Schluss mithalten und belegte schlussendlich den großartigen zweiten Gesamtplatz!
Im Ziel waren beide mit sich sehr zufrieden, wobei beide bestätigten, dass heute noch etwas mehr drinnen gewesen wäre, doch diese Energie wollten sich beide noch für die kommenden Aufgaben im Sommer aufsparen.

Ergebnisse

Grabenseelauf
Ein wunderschöner Landschaftslauf um den Grabensee (OÖ/Salzburg) mit Start und Ziel in Perwang. Eine kleine aber feine und freundliche Organisation zeichnete diesen Event aus, bei dem wir erstmals am Start standen. Bei den Herren unterstrich Ronaldo Ngigi KARIUKI seine gute Form aber auch Micah Kiplagat SAMOEI zeigte, dass er wieder an gute Leistungen der Vergangenheit anschließen wird können. Beide liefen Schulter an Schulter ehe sich auf den letzten Metern Ronaldo den Sieg holte. Bei den Damen ein einsames Rennen von Brendah Kamonya KEBEYA, die nach schneller erster Runde im zweiten Teil etwas zurück schaltete, dennoch aber überlegen siegte.
Ergebnisse

Citylauf Gallneukirchen
Auf zum Vorjahr etwas verkürzter Strecke zeigten unsere Athleten Klasse und siegten überlegen. Bei den Herren ein 3-fach Sieg durch Simon Kiruthi MUTHONI, Geoffrey Githuku CHEGE und John Kiprop KOSGEI, bei den Damen eine souveräne Janet Jepkosgei KIMUGUNG.
Ergebnisse

Stadtlauf Steyr
Starke Konkurrenz erwartete unser Team am nächsten Morgen in Steyr. Vorjahressieger aus der Ukraine und die besten Österreicher forderten Simon, Githuku und John. In der zweiten Runde gelang es aber unseren Favoriten Simon und Githuku sich etwas abzusetzen und nach einer weiteren Tempoverschärfung von Simon stand sehr schnell der überlegen Sieger fest. Auf Platz 2 folgte Githuku, der bei seinen zwei ersten Läufen in Europa großes Potential erkennen ließ. John finishte am 7. Platz, siegte aber in der Juniorenwertung und verbesserte seine Zeit vom Vorjahr um 30 Sekunden. Bei den Damen unterstrich Janet ihre starke Form und siegte überlegen mit einer um fast 40 Sekunden schnelleren Zeit als Brendah im Vorjahr.
Ergebnisse

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.